Aktuelles aus dem Max-Steenbeck-Gymnasium

Schülerkartenverkauf Spree-Neiße-Bus

21.06.2022 22:23 von Dr. T. Skorubski

Max-Steenbeck-Gymnasium

Der Schülerkartenverkauf der Niederlassung Spree-Neiße-Bus startet ab sofort.

Weitere Informationen unter diesem Link.

Das MSG war mal wieder auf der Spree!

23.06.2022 19:58 von U. Bauch

Wir gratulieren ganz herzlich unseren Drachenboot-Teams der Sek. I (3. Platz) und Sek. II (2. Platz) zu ihren tollen Erfolgen beim 18. Schülercup! 

 

 

Titel regional - Kinder- und Jugendumweltwettbwerb Cottbus

15.06.2022 14:48 von T. Brendahl

Der Kinder- und Jugendumweltwettbewerb der Stadt Cottbus fand nach 2 Jahren Pause dieses Jahr wieder statt. Mit dabei des Projekt „Moderne Stadtlaterne mit integriertem Luftfilter“, welches im Leistungskurs Technik entstand. Und Joseph, Aaron, Johann, Luca und Philip aus dem Jahrgang 12 erhielten von der Jury den ersten Preis. Herzlichen Glückwunsch!

Neue Chance 2023, der kommende Technik Leistungskurs 11 wird sich hoffentlich wieder beteiligen.

Musikalische Erfolge

14.06.2022 12:05 von C. Wichmann

Max-Steenbeck-Gymnasium

Gustav und DominicGustav Schenck (Klasse 8/2, Horn) erhielt den Sonderpreis für die höchste Wertung in der Kategorie „Klavier und ein Blechblasinstrument“ beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ im März 2022.

Beim Bundeswettbewerb im Juni 2022 erreichte er in dieser Kategorie einen 2. Preis.

Ebenfalls nahm er am enviaM – Regionalwettbewerb im Juni 2022 teil und erreichte ebenfalls den 2. Preis.

Dominic Jahn (Klasse 10/1, Klarinette) erhielt den Sonderpreis für die höchste Wertung in der Kategorie „Klavier und ein Holzblasinstrument“ beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ im März 2022.

Beim Bundeswettbewerb im Juni 2022 erreichte er in dieser Kategorie einen 2. Preis.

Ebenfalls nahm er am enviaM – Regionalwettbewerb im Juni 2022 teil und bekam den 1. Preis mit Delegierung zum Finale nach Chemnitz.

Im Mai 2022 fand in Sondershausen der Carl-Schroeder-Wettbewerb statt, wobei er den Carl-Schröder-Preis in der Kategorie „Bläser“ errang.

 

Der Klavierpartner von Gustav und Dominic war Jonathan Scheibner aus dem Humboldt-Gymnasium. Er begleitete alle Vorspiele der beiden auf dem Klavier.

 

Am vergangenen Wochenende fand das „Konzert Junger Künstler“ im Staatstheater Cottbus vor vollen Rängen statt. Unter anderem spielten Gustav und Dominic als Solisten auf ihren Instrumenten und wurden vom Orchester des Staatstheaters begleitet.

Erfolgreicher Seminarkurs "Sensoren"

13.06.2022 07:36 von Dr. T. Skorubski

Die Teilnehmer des Seminarkurses "Sensoren" errangen fünf von den 20 vergebenen Fachpreisen für wissenschaftliche Seminararbeiten, verleihen durch die Universität Potsdam:

 

1. Fachpreise Physik: Marvin Waldmann und Moritz Erbe für ihre "Gesteuerte Wasserrakete",

2. Fachpreise Informatik: Jan Berndt und Alexander Lowa für die "Prototypische Entwicklung eines Liefersystems mit autonomen Luftfahrzeugen",

3. Fachpreis Physik: Zuzanna Pacholska den "Bau eines Geiger-Müller-Zählers zur Messung von radioaktiver Strahlung".

 

Die Preise sind mit 600 €, 400 € und 200 € dotiert. Außerdem wurde das Max-Steenbeck-Gymnasium mit einem Sachpreis in Höhe von 250 € ausgezeichnet.

 

Marvin und Alexander bei der Preisverleihung