Aktuelles aus dem Max-Steenbeck-Gymnasium

MINT+ - Aufgaben für Grundschülerinnen und Grundschüler

01.05.2024 10:00 von Dr. T. Skorubski

MINT+ - Aufgaben für Grundschülerinnen und Grundschüler 

MINT+ - Aufgaben 2024 sind abgeschlossen!

 

Die Auswertung der Einsendungen wird vorgenommen. Die besten Lösungen werden im Juli 2024 ausgezeichnet (Calliope, Büchergutschein, Urkunde).

Auf der Science-Day - Seite : im Schuljahr 2024/25 wieder mitmachen!

Absolvententreffen 2024

22.10.2023 20:00 von Dr. T. Skorubski

Max-Steenbeck-Gymnasium

Anmeldung: alumni.steenbeck-gymnasium.de

Absolvententreffen am 28. September 2024 im Max-Steenbeck-Gymnasium.

34. Landesolympiade Physik

15.06.2024 12:24 von Dr. T. Skorubski

Etwa 400 brandenburger physik-interessierte Schülerinnen und Schüler hatten die erste Runde geschafft, etwa 200 sogar die zweite Runde und nun kamen die besten 58 von ihnen nach Frankfurt(Oder) an das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium.

Am ersten Tag waren vier schwere Theorie-Aufgaben zu meistern. Zum Ausgleich und für das Teambuilding war dann Sport angesagt. Und im Planetarium ging es darum, was wir momentan am Nachthimmel entdecken können und warum das Schwarzes Loch Sagittarius A* in unserer Milchstraße so wichtig ist.

Am zweiten Tag rauchten dann wieder die Köpfe – nun im Experiment, wo präzises Arbeiten und Ideenreichtum gefragt waren. Noch vor der Sieger-Ehrung durften wir dann im Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) hinter die Kulissen schauen, wie im Reinraum super schnelle Chips hergestellt werden, was es alles an Techniken gibt, um kleinste Strukturen sichtbar zu machen und welche Rolle die Synchrotron-Strahlung bei der Erforschung neuer Materialien spielt. Das IHP hat als Forschungsinstitut natürlich auch Werbung für SchülerInnen-Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten gemacht.

Allen Teilnehmenden und Gewinnerinnen und Gewinnern ein großes Lob:

2. Preis:

Justus Böhme

Felix Zimmer

3. Preis
Paul Eichberger
Toni Winkler
Vinzent Schultze

34. Landesolympiade Physik


Martin Wähmer

Bronze beim Bundeswettbewerb Physik

14.06.2024 19:45 von Dr. T. Skorubski

Max-Steenbeck-Gymnasium

Raphael in Freising 

Vom 04.05. bis zum 08.05.24 fand die Endrunde des 30. Bundesweiten Physikwettbewerbs in Freising statt, zu der sich Raphael Szerement aus der Klasse 7/1 nach zwei erfolgreichen Runden qualifizieren konnte. In den 5 Tagen wurden in wechselnden Dreierteams ein Mausefallenauto gebaut, eine Theorieklausur bearbeitet sowie spannende Experimente in zwei Klausuren durchgeführt. Am Ende erreichte er einen beachtlichen 3. Platz und wurde mit 15 anderen Physikbegeisterten ausgezeichnet.

Höhepunkte des bunten Rahmenprogramms waren die Führung bei Texas Instruments und der Besuch der Allianz-Arena von Bayern München.

Raphael

Finale der Landesbiologieolympiade

04.06.2024 21:32 von A. Arnhold

Finale der 29. Landesolympiade Biologie in Frankfurt/Oder - wir waren mit starken 7 Teilnehmern vertreten, die bereits durch ihre Qualifikation zu den 60 besten Biologen ganz Brandenburgs gehören. Einmal mehr konnten unsere Starter an den beiden Wettbewerbstagen in Theorie und Praktikum beweisen, dass wir ganz oben "mitspielen".

 

1. Preis: David Vu (Klasse 9), Maria Roick (Klasse 10)

2. Preis: Antonia Fröschke (Klasse 10)

Anerkennungen: Elsa Spada (Klasse 8), Julius Hendriks (Klasse 11)

 

Sonderpreis: David Vu (bestes Praktikum Klasse 9)

Einladung zur Sommerakademie: David Vu, Konrad Widawski, Maria Roick, Antonia Fröschke

 

 

Herzlichen Glückwunsch!!! (Hier noch einige Impressionen)

Titel regional - Kinder- und Jugendumweltwettbewerb 2024

29.05.2024 21:26 von T. Brendahl

Der Kinder- und Jugendumweltwettbewerb der Stadt Cottbus fand dieses Jahr wieder statt. Mit dabei waren wieder viele Projekte unserer Schule, die in Einzelarbeit, in Technik Klasse 5 und im Technik Grundkurs Klasse 11 entstanden.

Dabei vergab die Jury den 1.Preis und den 3.Preis der Alterstufe Klassen 5/6 an Adam und Lina. In der Kategorie Klassen 7-13 erreichten das Projekt "Green Street" Platz 1, das Projekt "Laternenpfosten" Platz 2 und "Eco Living" Platz 3.

Herzlichen Glückwunsch!

Es gibt eine neue Chance 2025, wir hoffen auf eine rege Beteiligung. Es wird um das Thema "Bienen" gehen.