Sport am Max-Steenbeck-Gymnasium

Leichtathletik Stadtfinale: 3 Mannschaften-3 Goldmedaillen-3 x Regionalfinale

29.09.2021 17:40 von U. Bauch

 

Herzlichen Glückwunsch!

„Die jüngsten Schülertriathleten des MSG“

16.09.2021 14:08 von U. Bauch

Am vergangenen Samstag haben sich beim 13. eG Wohnen Schülertriathlon 9 Jungen und ein Mädchen der 5. und 6. Jahrgangsstufe zuerst für 400m in die Fluten der Lagune gestürzt, sind im Anschluss 4,2 km Fahrrad gefahren und haben dann noch 1000m auf der Laufstrecke zurückgelegt. Alle haben unsere Schule überragend bei diesem Event vertreten und tolle Platzierungen erkämpft.

Dabei waren aus der 5. Klasse:

Marike Lemke, Arne Benzin, Paul Eichberger, Adrian Magritz, Raphael Szerement und Toni Winkler

und aus der 6. Klasse:

Moritz Kerstan, Malte Naggatz, Visch Poojitganont, Helge Schneiders.

Weiterhin traten über die selbe Distanz Victoria Bönisch, Felix Zimmer und Ben Geppert beim direkt nachfolgenden 27. Cottbuser Triathlon sehr erfolgreich für ihren Sportclub an.

 

Glückwunsch vom Sportlehrerteam!                                 (Text und Bilder R. Betker)

 

STADTRADELN - Radeln für ein gutes Klima

08.09.2021 19:07 von U. Bauch

Die Stadt Cottbus nimmt vom 05. September bis 25. September 2021 am STADTRADELN teil. Alle Lehrer*innen und Schüler*innen können als Einzelstarter oder noch besser in der Mannschaft "Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus" dabei sein, um etwas für unser Klima und die eigene Fitness zu tun. Unter dem Link https://www.stadtradeln.de/cottbus  findet man alle wichtigen Informationen. 

Viel Spaß! 

 

17. Drachenboot-Schülercup: Herzschlag-Finale!

05.09.2021 14:30 von U. Bauch

Sehr erfolgreich verlief der 17. Drachenboot-Schülercup für unsere 44 Teilnehmer*innen der Sekundarstufen I und II. Im kleinen Finale um die Plätze drei und vier ließ das Boot des Abiturjahrganges 2022 keine Zweifel am Gewinn der Bronzemedaille aufkommen und gewann souverän gegen die Mannschaft der Theodor-Fontane Schule.

 

Anders das Finale der Sekundarstufe I. Nach an einem an Spannung und Dramatik nicht zu überbietenden Rennen, gegen das Boot des Humboldt-Gymnasiums, musst das Zielfoto bemüht werden. Nach dessen Auswertung entschieden knapp zehn Zentimeter zu Gunsten unserer Mädchen und Jungen und damit zum Gewinn des Pokales und der Goldmedaillen.

 

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch!