Der Fachbereich Spanisch stellt sich vor

Ich verstehe nur Spanisch... und das ist gut so!

 

Als dritte Weltsprache ist Spanisch ein absolutes Muss. Weit über Mallorca, die Kanaren und die Karibik hinaus, kommt man mit Spanisch gut durch die Welt und durch die Ähnlichkeit zu Englisch lässt sich vieles ableiten. Doch die eigentliche Kraft der Sprache liegt in ihrem Temperament und ihrem Klang.

Bunt, abwechslungsreich, über den Tellerrand hinaus - der Unterricht ist mit vielen anderen Fächern verknüpft. Die Suche nach eigenen Träumen und Wünschen, die Bedeutung von Familie, Haustieren, Medien (LER), eine Roomtour, Modenschau und tolle Tutorials (Medienbildung), eine technische Zeichnung des eigenen Zimmers (WAT), die Geschichte und Kultur, aber auch Hertausforderungen der spanischsprachigen Welt (Geschichte, Politische Bildung) und nicht zuletzt ein tierisches Theaterprojekt - der Spanischunterricht am Max-Steenbeck-Gymnasium ist für kreative, offene und wissbegierige SchülerInnen genau das Richtige.

Así que, ¡vámonos!

 

 

¡Despejen el escenario!

 

Foto: Brigitte Obst

 

¡Hola! Wir, die Spanisch-Schüler des Jahrgangs 8, haben in Gruppen eine kreatives Theaterstück auf Spanisch inszeniert. Anhand eines Textes aus dem Buch, in dem sich Tiere einen Wettstreit im Dichten liefern, entstanden individuelle Aufführungen, in denen wir die Tiere verkörperten. In bunt zusammengewürfelten Gruppen und mit einer kurzen Vorbereitungszeit mussten wir sehr erfinderisch werden, um unsere Ideen so einfach wie genial auf die Bühne zu bringen. Ein Erzähler leitet durch das Geschehen, welches, obwohl auf Spanisch, durch unsere Schauspielkünste sehr gut verständlich ist ^^. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Am Tag der offenen Tür (20.11.) um 10:30 Uhr bietet sich Ihnen die einmalige Gelegenheit, unser Theaterstück live in der Aula zu erleben! ¡Hasta luego!

 

las autoras: Emma Riemer y Mathilde Jolanthe Heckenthaler