Chemie die stimmt

06.06.2017 10:12 von A. Bösche

Max-Steenbeck-Gymnasium

Für die Regionalrunde Nord in Rostock von "Chemie die stimmt"
qualifizierten sich fünf Steenbecker.

Sie absolvierten dort ein Praktikum und
bewältigten eine vierstündige Klausur.

Dabei schlugen sie sich wacker und erreichten folgende Platzierungen:

In der Klassenstufe 9: Kyrill Herwartz den 4., Max Lindow den 5. und
Leonie Huber den 6.Platz.

In der Klassenstufe 10 erreichte Niklas von Malottki einen 2. Platz und
ist damit für das bundesweite Finale von "Chemie die stimmt" in Leipzig
qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch!

Zurück