Aktuelles aus dem Max-Steenbeck-Gymnasium

Erfolgreicher Auftakt des neuen Schulsportjahres

21.09.2016 15:32 von U. Bauch

Nach Platz zwei in der Vorrunde des Stadtfinales im Fußball der WK II verlor unser Team das Halbfinale gegen die Sachsendorfer Oberschule erst nach Elfmeterschießen. Im Spiel um die Bronzemedaille traf man auf die Mannschaft der Fontane-Gesamtschule. Mit einer engagierten Leistung aller Jungen stand es nach der regulären Spielzeit 1:1. Wieder musste das Elfmeterschießen entscheiden. Diesmal hieß der Sieger MSG !

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Planspiel Börse 2016

19.09.2016 11:12 von Th. Hergenhan-Zscheile

Es ist mal wieder soweit. Ab sofort könnt ihr euch bei den Wiwi-Lehrern die Anmeldekarten zum Planspiel Börse abholen. Das Spiel startet am 5. Oktober und endet am 14. Dezember 2016. Anmeldungen sind für Schüler ab Klasse 8 in Teams von mindestens vier und höchstens acht Spielern möglich. Eine Übersicht über die Preise gibt es  unter www. sparkasse-spree-neisse.de.

Aufgaben der 1. Runde der 48. IPhO 2017 sind veröffentlicht

05.09.2016 07:13 von Dr. T. Skorubski

Logo der IPhO

Die Aufgaben zur 1. Runde der 48. Internationalen Physikolympiade, die in Tangerang, Indonesien,  stattfinden wird, sind veröffentlicht und können direkt von der IPhO-Seite heruntergeladen werden. 

Es ist für die Teilnahme  unbedingt die Online-Anmeldung (Anmeldung oder Login) erforderlich. Übungsaufgaben und einen Anforderungskatalog findet ihr auf dieser Seite

Abgabetermin der Lösungen am MSG: 13.09.2016 bei Dr. Skorubski oder Dr. Tosch!

Aufgaben der 1. Runde der 49. IChO sind veröffentlicht!

05.09.2016 06:56 von A. Bösche

Max-Steenbeck-Gymnasium

Die Aufgaben zur 1. Runde der 49. Internationalen Chemieolympiade in Thailand sind veröffentlicht und können unter www.icho.de  heruntergeladen werden.
Für den ordnungsgemäßen Ablauf sind unbedingt die Online-Anmeldung  und das Deckblatt (ebenfalls online) erforderlich.
Die Abgabe der Lösungen an die FACHLEHRER wird schulintern geregelt. Fragt bitte bei eurem Fachlehrer nach.
Die DURCH EURE FACHLEHRER korrigierten Lösungen müssen bis zum 30.09. 2016 beim Landesbeauftragten sein (Posteingang). Später eingehende Arbeiten könne sowohl für die Auswahl zum Vier-Länder-Wettbewerb als auch für die 2. Runde nicht berücksichtigt werden.
Viel Spaß und Erfolg!