Aktuelles aus dem Max-Steenbeck-Gymnasium

Zwei Landessieger bei der 26. Landesolympiade Physik!

18.06.2016 14:21 von Dr. T. Skorubski

Team des MSG bei der 26. LOPh

Klasse 8: 1. Preis + Goldmedaille: Leonie Huber, 3. Preis: Malte Stellmacher, Anerkennung: Georg Schubert

Klasse 9: 3. Preis: Tobias Böhm

Klasse 10: Landessieg + 1. Preis + Goldmedaille: Tim Pokart, dazu den Sonderpreis für die „Beste experimentelle Leistung“, Anerkennung: Thomas Döding

Klasse 11/12: Landessieg + 1. Preis + Goldmedaille: Michael Lange, dazu den Sonderpreis des MBJS, 2. Preise:  Stefanie Bränzel und Sophie Klempahn, 3. Preis: Erik Kalz, Anerkennung: Yves Schieber

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Weiterlesen …

Dr.-Hans-Riegel-Fachpreis für Tim Gotzel

17.06.2016 17:42 von Dr. T. Skorubski

Die Dr. Hans Riegel-Fachpreise werden von deutschen und österreichischen Universitäten in Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung verliehen. Sie zeichnen besonders gute wissenschaftliche Arbeiten von SchülerInnen der Sekundarstufe II aus.

Mit einem hochdotieren 2. Preis wurde Tim Gotzel durch eine Jury der Universität Potsdam für seine Seminararbeit "Elektrobenetzung" ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Anerkennung und Ehrennadel bei Bundesrunde

16.06.2016 17:13 von Ch. Theuner

Beim Finale der 55. Mathematik-Olympiade in Jena (12.-15.6.2016) wurde die Brandenburgische Mannschaft von Niklas Füller (10. Klasse) und Nicolas Ihlo (11. Klasse) unterstützt. Beide erzielten tolle Ergebnisse, Niklas konnte sogar eine Anerkennung erringen. Zur Siegerehrung erhielt der Landesbeauftragte für Mathematik-Olympiaden, Herr Theuner, die Ehrennadel des MO-Vereins, für seine Verdienste um den bundesweiten Mathematik-Wettbewerb.

Beim Finale "Chemie die stimmt" sind Steenbecker sehr gut platziert !

14.06.2016 16:49 von A. Bösche

Max-Steenbeck-Gymnasium

Vom 7.06. bis 10.06.16 fand das Finale von Chemie die stimmt statt. Unsere Teilnehmer erreichten folgende Platzierungen:

1. Platz: Niklas von Malottki (J9) 

4. Platz: Willi Wenzke (J9)

Teamwettbewerb:

1. Platz: Willi Wenzke (J9)

3. Platz: Johann Henning (J9)

3. Platz: Fritz Bahns (J10)

Herzlichen Glückwunsch!